Überspringen zu Hauptinhalt

Tai Chi Chuan – Die sanfte Kampfkunst für mehr Lebensenergie

Tai Chi stärkt mit sanften, fließenden Bewegungen Deine innere Lebensenergie, verbessert Deine Haltung und fördert Deine Gesundheit. Erlebe die verblüffende Wirkung dieser langsamen und weichen chinesischen Kampfkunst: Schon nach kurzer Zeit wirst Du den neuen Energiefluss spüren.

Beim Tai Chi erfährst Du am eigenen Körper, dass die Kraft in der Ruhe liegt. Du lernst, Deinen Körper zu entspannen, Dein Energiezentrum in der Körpermitte zu spüren und Deine Lebensenergie (Qi oder Chi) durch Qi-Gong-Übungen zu vermehren. Diese Lebensenergie kannst Du leiten, sei es für die eigene Gesundheit oder um einen Angreifer außer Gefecht zu setzen.

Tai Chi ist Meditation in Bewegung. Du kommst zur Ruhe, indem Du Dich ganz auf die Bewegungen konzentrierst. Blockaden werden aufgelöst, Dein Körper regeneriert sich, und Du erfährst innere Ruhe und Kraft.

An dem Tai Chi Training dürfen auch ungeimpfte Frauen mit tagesaktuellem negativem Schnelltest (alternativ Selbsttest mit Datum auf dem Testkit und Fotonachweis) teilnehmen. In den Vereinsräumen gilt medizinische Maskenpflicht, das Abnehmen der Masken während der Trainings liegt im Ermessen der Trainerin.

Du bist neu und möchtest Tai Chi gerne einmal ausprobieren?
Dann komm zum Tai Chi Einsteigerinnen Training 2023!

Die Kurszeiten sind montags von 19:15 bis 20:15 Uhr
TC23-01     23. Januar bis 20. Februar 2023
TC23-02     27. Februar bis 27. März 2023

Teilnahmegebühr je Kursblock à 5 Wochen: €40,- (ermäßigt €25,-)

Wenn Du gleichzeitig auch den Lapunti oder Taekwonmoodo Einsteigerinnen Kurs buchst,
erhälst Du den zweiten Kurs für nur €10,-
Für nähere Infos und Anmeldung bitte auf das Bild klicken:

Für Frauen, die bei FIB bereits Mitglied sind, sind die Einsteigerinnen Kurse kostenlos.
Bitte melde Dich als FIB Frau unter info@fraueninbewegung.de für den Kurs an.


An den Anfang scrollen